100 Best Chefs

Die 100 besten Köche Österreichs im Ranking.

Walter Triebl

Vom JUNGEN WILDEN 2014 zum Top-Ranking unter den 100 BEST CHEFS: Der steirische Ausnahmekoch Walter Triebl hat sich mit seiner kreativen Regionalküche in die Herzen der Steirer und weit über die Bundesgrenzen hinaus gekocht. Für die Saziani Stubn in Straden erkochte der Produktfanat mit Hang zum Säurespiel drei Hauben, bevor es ihn 2021 in die Selbstständigkeit zog.

Jetzt teilen!

Triebl war vier Jahre im Gasthof Wagner in Halbenrain, machte Zwischenstation beim Steira Wirt in Trauttmannsdorf, um dann in Life Medicine Resort Bad Gleichender anzuheuern, als Sous Chef im aiola upstairs in Graz, im See Restaurant Saag und im Loisium Wine & Spa Resort Ehrenhausen. Von den besten Castro-Adressen zog es ihn schließlich – auf den Bauernmarkt am Kaiser-Josef-Platz. In der Genießerei am Markt sitzt der Kreativkoch direkt an der Quelle für seine der Regionalist und Frische verpflichteten Küche. Das Konzept ist so einfach wie außergewöhnlich: Mit der Einkaufstasche bewaffnet durchstreift Triebl den belebtesten Bauernmarkt der Genusshauptstadt und stellt mit seiner Ausbeute an Produkten ad hoc Gerichte zusammen, die sich mit ihrer Raffinesse schon lange einen Ruf über den Kaiser-Josef-Platz und über Graz hinaus gemacht haben. Und genau dieser Ruf hat Triebl in eines der renommiertesten Restaurants des Landes gebracht. Anfang 2020 folgte Walter Triebl als Küchenchef der Saziani Stubn auf Harald Irka, der wiederum in Tom Riederers ehemaligen Pfarrhof übersiedelt ist. 2021 machte sich Triebl mit seinem eigenen Restaurant in Fehring selbstständig.

 

Jetzt teilen!
Keine Einträge gefunden.
50 Best Chefs Austria - Food
100 Best Chefs teilen: